Buchardt Audio S400 Eichen Furnier

Paar
In den Warenkorb
Verfügbar ab Februar - Jetzt vorbestellen
Produktcode: 59DAI883YD
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Buchardt Audio S400

 

Der S400 wurde mit derselben Philosophie und den gleichen Konstruktions-Prinzipien wie der S300, jedoch mit noch mehr Finesse, entwickelt. Beim S400 werden, genau wie bei der S300 überall im Signalweg hochwertige Komponenten verwendet um die Grundlagen für höchste Wiedergabequalität zu schaffen. Der akustische Entwicklungsprozess wurde jedoch bezüglich des Aufwands auf die absolute Spitze getrieben. Im Rahmen der akustischen 3D-Simulation der S400, wurden 5402 Akustik-Messpunkte mit einem Spezial-Nahfeldscanner durchgeführt. Mit dieser enormen Messgenauigkeit konnte ein nahtloser Übergang vom Tiefmitteltöner zum speziell darauf angepassten Hochtöner / Waveguide mit Constant Directivity Control (CDC) System erzielt werden.

 

Große Passivmembran für eine tiefe und kontrollierte Basswiedergabe.

Dank des speziellen CDC-Waveguide-Designs funktioniert das System perfekt in allen Arten von Räumen.

Neutraler und transparenter Klang mit außergewöhnlicher Bühnenabbildung und Instrumentenortung

Ideal für den Einsatz im Hifi-System oder in professionellen Umgebungen.

Kann bei Bedarf direkt an einer Wand aufgestellt werden und auch "kopfüber", sofern gewünscht.

Passt hervorragend zu allen Arten von Verstärkern.

 

 

Warum ist ein kontrolliertes Abstrahlverhalten so wichtig für den Klang?

Der Klang, den wir hören, setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen: 1. Direktschall, 2. Frühe Reflexionen und 3. Schallleistung.

Viele, sauber konstruierte Lautsprecher verfügen über einen linearen Frequenzgang auf Achse (direkt vor dem Lautsprecher gemessen). Wenn sie jedoch ein ungleichmäßiges Abstrahlverhalten außerhalb der Achse (zum Beispiel seitlich oder oberhalb vor dem Lautsprecher) haben, können die frühen Reflexionen und die Schallleistung den Klang verfälschen, insbesondere im Bereich der Übergangsfrequenz (zum Beispiel der Übergang zwischen Tiefmitteltoner- und Hochtöner). Der S400 hat außerhalb der Achse nahezu den identischen Frequenzgang wie auf der Achse. Das bedeutet, dass der Klang auch unter extremen Winkeln zum Lautsprecher authentisch ist und die Reflexionen im Raum den Klang nicht verfälschen. Diese Eigenschaft führt zu einer deutlich präziseren Bühnenabbildung, insgesamt besserer Klangqualität und mehr Transparenz im Klang. Auch der Sweet Spot erweitert sich drastisch, und Sie werden feststellen, dass sich der Klang-Charakter nicht verändert, egal wo Sie sich im Raum befinden. Für viele Räume ist das sehr wünschenswert - vor allem in akustisch unbehandelten Räumen. Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass sich der Klang an der Hörposition zu rund 12% aus Direktschall, zu 44% aus frühen Reflexionen und zu 44% aus der vorhandenen Schallleistung zusammensetzt - der S400 liefert daher in jedem Raum eine außergewöhnliche Leistung.

 

Warum ein so tiefer Waveguide?

Das Geheimnis hinter dem außergewöhnlich kontrollierten Abstrahlverhalten der S400 liegt in dem, was wir als CDC-Waveguide bezeichnen. Dieser Waveguide wird mit Hilfe modernster Berechnungsmethoden entworfen und simuliert. Alle 5 Prototypen, die Ergebnis dieser Berechnungen waren, wurden anschließend wurde er mit einem neuartigen, holographischen Nahfeldscanner getestet, welcher durch die Messung an 5402 Punkten die gesamte Akustik abbildet. Das Resultat des CDC-Waveguides in Kombination mit dem 19-mm-Kalotten-Hochtöner ist einfach perfekt! Eine Herausforderung, die mit einem derart tiefen Wellenleiter gelöst werden musste, war die Phasenverschiebung zwischen dem Tieftöner und dem Hochtöner. Diese wurde durch die Platzierung des Hochtöners unterhalb des Tieftöners sowie einer sehr diskreten Neigung des Gehäuses von nur zwei Grad eliminiert. Dadurch konnte die Phase der beiden Chassis perfekt aufeinander abgestimmt werden. Die tiefe Gestaltung des Waveguides hat einen weiteren großen Vorteil. Die Kantendispersionen (Schallbeugungseffekte am Rand des Gehäuses) werden im Vergleich zu Standard-Hochtönern um 90% reduziert. Der Klang „klebt“ nicht an der Box, sondern löst sich vollkommen ohne jegliche Verzerrungen oder Artefakte. Die Box verschwindet im Hintergrund, alleine der Klang steht im Raum.

 

Warum ein ungewöhnlich kleiner Hochtöner?

Üblicherweise werden für Hifi-Lautsprecher 25 - 29 mm Kalotten-Hochtöner eingesetzt. Ob klein oder groß, beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Ein großer Hochtöner kann mit einer niedrigeren Übergangsfrequenz arbeiten, aber er hat Nachteile beim Frequenzgang außerhalb der Achse und weist zu den sehr hohen Frequenzen hin Schwächen auf. Das Gegenteil gilt für die kleineren Hochtöner; Vorteile beim Abstrahlverhalten und bessere Leistung in den hohen Frequenzbereichen, aber dafür auch eine notwendigerweise höhere Übergangsfrequenz. Mit Hilfe unseres sehr tiefen Waveguides erhält der 19-mm-Hochtöner so viel akustische Unterstützung, dass eine niedrige Übergangsfrequenz von 2000 Hz genutzt werden konnte.

 

Warum ein Tiefmitteltöner aus Aluminium?

Normalerweise ist Aluminium wegen seiner Resonanzen in den mittlere Frequenzen nur für reine Tieftöner geeignet. Das wurde jedoch mit einem speziellen Resonanzausgleich im Membranmaterial behoben. Wenn Sie genau hinsehen, können Sie tatsächlich die "Streifen" im Membranmaterial sehen, welche den Ausgleich gewährleisten. So kann das volle Potenzial des Aluminiums mit minimalem Gewicht bei höchster Steifigkeit ohne seine Nachteile ausgenutzt werden! Der Tiefmitteltöner der S400 verfügt über einen langen Hub und erstaunlicher Kontrolle sowie Leistung! Er ist sowohl in der Lage, extrem tiefen Bass zu spielen als auch sehr hohe Pegel sauber wiederzugeben!

 

Warum eine Passivmembran auf der Rückseite?

Bei der Passivmembran handelt es sich um eine wesentlich teurere Lösung als beim Einsatz eines Bassreflexrohrs. Daher wird häufig das Bassreflexrohr vorgezogen. Für den Einsatz einer Passivmembran sprechen jedoch zahlreiche Gründe:

+ 30% Reduktion des Gehäusevolumens

+ Überragende Bassleistung!

+ Keine Strömungsgeräusche im Bassreflexrohr

+ Keine Komprimierung im Bassreflexrohr

+ Platzierung äußerst nahe an der Wand möglich

 

Was ist eine Passivmembran?

Eine Passivmembran sieht von vorne aus wie ein normales Chassis (Lautsprechermembran), aber auf der Rückseite wurde der "Motor" entfernt. Es handelt sich also um ein Chassis ohne den Magneten und die daran angebrachte elektronische Struktur. Es ist nur die Membran, die Aufhängung und der Lautsprecherkorb.

Grundsätzlich ist eine Passivmembran ein reaktionäres Gerät, wie bereits der Name vermuten lässt. Wenn ein "normales" Chassis (z. B. ein Subwoofer) an einer versiegelten Lautsprecherbox (Gehäuse) montiert ist, beeinflusst die physische Vorwärts- / Rückwärtsbewegung des Chassis den internen Luftdruck des Gehäuses. Wenn an der gleichen Lautsprecherbox eine Passivmembran montiert ist, bewirken diese internen Luftdruckschwankungen, dass sich die Passivmembran vorwärts bzw. rückwärts bewegt. Dabei verhält sie sich so, als ob sie auch ein angetriebenes Chassis wäre und erzeugt Schalldruck genau wie ein solches Chassis.

Vorteile von Passivmembranen

Mit Passivmembranen können Lautsprecher tiefe Töne erzeugen, die ansonsten nicht möglich waren. Abhängig von der Abstimmung beim Einbau beginnt sich eine Passivmembran zu bewegen, wenn das "normale" Chassis niedrigere Frequenzen erzeugt. Durch seinen Einsatz absorbiert die Passivmembran einen Teil der Energie des "normalen" Chassis, wodurch dessen Bewegung reduziert wird (es handelt sich dabei um Dämpfung). Da sich das "normale" Chassis jetzt weniger bewegt, besteht ein geringeres Risiko, dass es durch übermäßige Auslenkung Schaden nimmt. Hier gibt es zwei Hauptvorteile:

1. Die Bewegung des "normalen" Chassis wird gedämpft, wodurch der Frequenzgang neutraler wird. Dies sorgt für eine natürlichere Klangwiedergabe.

2. Passivmembransysteme können die gleiche Schallleistung wie größere Lautsprecherboxen erreichen, jedoch in wesentlich kleinerem Größe.

Kurz gesagt: Wenn eine Passivmembran richtig abgestimmt ist, kann dies die Klangfähigkeiten eines Lautsprechers in Bezug auf den Tiefgang im Bassbereich erheblich verbessern.

 

Frequenzweiche

Die meisten Hersteller sparen, wenn es um die Qualität der Frequenzweichen-Bauteile geht. Das liegt hauptsächlich daran, dass diese im Lautsprecher verbaut und somit für den Betrachter unsichtbar istn.

 

In einem Buchardt-Lautsprecher finden Sie nur hochwertige Komponenten, die maximaler Haltbarkeit. Das führt einerseits zu einer geringen Toleranz für passende L / R-Lautsprecher, sodass beide Lautsprecher auch wirklich exakt identisch klingen. Es bedeutet aber auch, dass sich die Komponenten mit der Zeit nicht verschlechtern. Die verwendeten Kondensatoren sind metallisierte Folien-Kondensatoren. Sie sind deutlich teurer als Elektrolyt-Kondensatoren, aber sie klingen viel besser, trocknen nicht aus und ändern ihr Verhalten nicht mit dem Alter. Wir setzen zudem keine Eisenkernspulen in einem 2-Wege-Lautsprecher ein! Wegen ihrer geringen Verzerrungen werden daher nur nur Kupfer-Luftspulen von hoher Qualität verwendet.

 

Der S400 eignet sich für Raumgrößen von bis zu 60 m².

 


 

Lautsprecher - Typ: 2-Wege Kompaktlautsprecher mit Passivmembran
Hochtöner: 1 x 19mm Spezial gewebtes Textil mit CDC-Wellenleiter aus Aluminium
Tiefmitteltöner: 1 x 150 mm Aluminum Tiefmitteltöner mit Auflösungsoptimierung 
Passivmembran: 1x 125x200 mm Langhub Tieftöner
Frequenzgang (+/- 3dB):
47 - 40.000 Hz (im Raum: 33 - 40.000 Hz) 
Impedanz:
4 Ohm
Wirkungsgrad (2,83 V / 1 m):
88 dB
Belastbarkeit (Musik / Dauer (IEC 268-5)):
300 W / 200 W
Abdeckung:
magnetisch, schwarz
Anschlüsse:
vergoldetes Terminal                
Abmessungen (B x H x T): 180 x 365 x 240 mm
Gewicht: 9 kg
Farben: Schwarz Matt, Weiß Matt, Eichen Furnier
Garantie: 20 Jahre
Anzahl: 1 Paar
Einspielzeit: 50 - 100 Stunden

Passende Artikel

Auswahl
2-Wege Kompaktlautsprecher mit Passiv Membran | 47 - 40.000 Hz | 300 W / 100 W | 180 x 365 x 250 mm | 9 kg
Paar
Kaufen
Für Buchardt Audio S300, Buchardt Audio S400
Paar
Kaufen
2-Wege Kompaktlautsprecher mit Passiv Membran | 47 - 40.000 Hz | 300 W / 100 W | 180 x 365 x 250 mm | 9 kg
Paar
Kaufen